Produktions- und Wartungsmanagement

Abnehmende Zeittoleranz der Kunden

Mehr Wert in kürzerer Zeit liefern

In der Zeit der durch Internet of Things, immer geschickteren Robotern und digitalisierter Produktion betriebenen dritten industriellen Revolution darf kein Produktionsunternehmen auf die Vorteile der mobilen Arbeitsweise verzichten. In der heutigen verbraucherorientierten Welt sind Produktionsleiter unter dem permanenten Druck, mit der abnehmenden Zeittoleranz der Kunden mitzuhalten und mehr Wert in kürzerer Zeit zu liefern. Sie stehen auch unter dem Druck, die Kosten niedrig zu halten, ohne die Qualität zu beeinträchtigen und die Fertigungseffizienz ohne Zugang zur aktuellen Business Intelligence zu steigern. Es ist nicht verwunderlich, dass immer mehr Hersteller mobile Kooperationstechnologien einsetzen, um mehr Flexibilität zu erreichen, Produktivitätsgewinne zu erzielen und “lean” innerhalb ihrer Organisation eine komplett neue Bedeutung beimessen.

Nahtlose Einbindung in jeden Prozess

Umfassender Zugang zu Daten in Echtzeit

Da unsere mobilen Lösungen in bestehende Supply-Chain-Management- und Resource-Planning-Systeme nahtlos integriert werden, können sie in jeden Produktions- und Wartungsprozess schnell eingebunden werden. Sowohl der Außendienst als auch der Innendienst profitieren von dem Echtzeitzugang zu erfolgsrelevanten Informationen von den Backend-Systemen durch eine intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche. Mit dem Echtzeitzugang in ihrer Hand zu umfassenden Daten zum Einkauf, zur Produktion und zur Auslieferung können die Produktionsleiter die Workflows optimieren, um die Effizienz des Außerdienstes zu maximieren, die Servicequalität zu verbessern und den Anforderungen der Kunden schneller nachzukommen. Was ist das Ergebnis? Bessere Geschäftsentscheidungen, agile Produktionsstrategien, schnelle Markteinführung, treue Kunden und messbare Umsatz- und Gewinnsteigerung.

Referenzen